Ohne Recruiting hast du keine Chance mehr.

Wenn du wissen willst, warum Geduld und Kontinuität essenziell im Recruiting sind, dann höre dir die neue Episode unseres Podcasts an.

Podcast Transkription

Willkommen beim Raus aus dem Tagesgeschäft Podcast. Der Podcast rund um das Thema Mitarbeiter Gewinnung Strukturen und Prozesse und unternehmerische Freiheit. Mein Name ist Charters von Das Consulting Startup direkt durch. Wir müssen verstehen Recruiting ist mit Abstand eines der wichtigsten Prozesse im Unternehmen. Es ist egal, wie klein man ist, ist es egal, wie groß man ist. In der heutigen Zeit merken wir unheimlich stark, wie die junge Generation oder wie grundsätzlich die Gesellschaft sich verändert. Und egal, wie viele Bewerbungen man bekommt oder egal, wie viele Bewerbungen man nicht bekommt, es heißt nicht, dass man sofort die richtige Person findet. Zum Beispiel? Wir haben im letzten Monat knapp 180 Bewerbungen erhalten für Caritas Consulting und nicht eine einzige Person einstellen können. Also wir haben einen sehr langen Recruiting Prozess und ich glaube ich hatte drei Gespräche. Ja, so drei Gespräche glaube ich. Ich hatte drei Bewerbungsgespräche, die restlichen 177 Kandidaten, die haben sich irgendwie gar nicht mehr gemeldet, oder? Ja, das hat einfach nicht im Vorfeld schon gepasst. So, die Einstellung hat nicht gepasst.

Die, also die, die, die, die Skills, die Fähigkeiten, die Motivation, die Persönlichkeit, der Charakter. Also so viel schon aussortiert und disqualifiziert. Und wir merken sehr stark auch bei unseren Kunden, egal in welcher Branche jetzt, die Qualität, die geht nicht, also die wird nicht besser. So, jetzt erzähle ich eigentlich nichts Neues, aber was wirklich essenziell wichtig ist, ist also zu verstehen, dass das ein Marathon ist. Es ist quasi wie ins Fitnessstudio zu gehen, weil jeder, jeder da draußen hat sich irgendwann mal im Gym angemeldet und war am Anfang voll motiviert, sondern hat ein paar Wochen gemacht oder vielleicht ein paar Monate, hat die ersten Ergebnisse gesehen und dann irgendwie ist es dann auch wieder so eingesackt. Es ist nichts, es ist nichts mehr passiert. Das liegt einfach daran, dass wir Menschen keinen Sinn dahinter verstehen, wenn wir keine Ergebnisse mit den Augen messen können. Das heißt, wenn es durch unsere Sinne nicht messbar ist. Das heißt, wir sehen nichts, wir hören ist, wir riechen nichts, wie schmecken nichts.

Unsere Sinne sind quasi so der Mechanismus der Kontrolle. Und wenn wir nicht verstehen, dass wir keine Kontrolle haben über die Ergebnisse, dann sehen wir keinen Sinn dahinter, dann lassen wir es sein. Was ja auch grundsätzlich erst mal logisch ist. Wenn man aber so viele Daten und so viel Erfahrung einfach gesammelt hat wie wir, dann weiß man, dass die guten Leute zuschauen, dass die guten Leute einen beobachten. Man weiß, dass die Leute unheimlich viel Zeit brauchen, die ganzen Diamanten und die, ja die ganzen Goldbarren da draußen, so nenne ich es mal, also die ganzen Arme, die ganzen Premium Leute, die beobachten das Spiel, die beobachten die Firma, die beobachten einen auf Social Media, die folgen einem, die, ja, die wollen einfach ein Teil davon sein und das Ganze erst mal von der Stelle aus beobachten. Das Spannende ist zum Beispiel auf den sozialen Medien Du weißt nicht, wer zuschaut, du hast keine Ahnung, wer dich sieht. Du weißt nicht, wer dir am Nacken hängt. Du weißt nicht, wer dir ja, wer hinter dir steht.

Du hast keine Ahnung. Und wenn diese Person, also das heißt, du bist total blind, du hast keine Kontrolle, deine Sinne sind total abgeschaltet. Und deswegen ist es so wichtig, auf diesen Prozess zu vertrauen, der Sichtbarkeit, also so sichtbar zu sein, dass die Leute dich sehen, die Premium Mitarbeiter. Und dass das dann mit der Zeit, irgendwann nach Monaten oder teilweise sogar nach Jahren die Leute sich dazu entscheiden, bei dir zu arbeiten. Und das sind die Menschen, die du haben willst. Jetzt denkst du dir Natürlich ist der Typ behindert, ich habe jetzt schon keine Zeit fürs Recruiting und dann soll ich noch Monate und Jahre warten, bis sich jemand bewirbt bei mir? Ja, das erwarte ich von dir, weil stelle mal vor, du machst es nicht. Stell dir mal vor, du struggle im Tagesgeschäft jetzt so weiter und die Tage verfliegen im Flug wie bei dir. So. Und ehe du dich versiehst, ist das Jahr schon rum. Alter, wir haben. Wir haben schon fast September.

Ja, der August ist schon rum. Wir haben schon fast September. September 22, das Jahr ist schon wieder rum. So, und wenn ich mich denke, also wenn ich jetzt zurück auf Anfang des Jahres und wenn ich mir vorstelle, puh, hätte ich diese, diese knapp acht Monate nicht durchgehend rekrutiert und nicht durchgehend gesucht. Und also das wird noch teurer geworden. Also die Opportunitätskosten wären noch teurer geworden, als wenn ich rekrutiert hätte. Ich war kontinuierlich sichtbar, ich habe unheimlich viel Präsenz gezeigt. Wir haben unheimlich viele Recruiting Kampagnen gemacht und dementsprechend bekommen wir auch Bewerbungen. So, und das ist halt das richtige Mindset, die richtige Einstellung dahinter, wenn ich mit meinem Unternehmen. Wachsen möchte, wenn ich mit meinem Unternehmen konstant am Markt sein möchte, wenn ich mit meinem Unternehmen Qualität liefern möchte, wenn ich meine Mitarbeiter entlasten möchte, wenn ich mehr Konstanz und Kontinuität im Betrieb haben möchte, dann muss ich konstant rekrutieren. Ganz einfach. Ob ich Zeit dafür habe oder nicht, ob ich mir die Zeit dafür nehme oder nicht, das sei mal dahingestellt oder ob es irgendjemand anderes für einen macht.

Aber am Ende des Tages ist es unabdingbar, als Unternehmen gerade in Deutschland zu rekrutieren. Weil wir sehr oft sehr viele gute qualitative Mitarbeiter, die ins Ausland wechseln. Die Stadt, die haben keine Lust mehr zu arbeiten oder oder machen sich selbstständig. Es gibt so viele Eventualitäten, so viele Möglichkeiten. Was die Mitarbeiter, die guten Mitarbeiter da draußen jetzt schon haben? Ja, durch das Internet, dass deine Möglichkeiten einfach immer limitierter sind. So, und deswegen ist es so wichtig, wenn du das Spiel noch ein paar Jährchen machen willst. Wenn du noch ein paar Jahre am Markt sein willst, dann musst du lernen nachzuziehen mit deinem Unternehmen. Weil wenn dich niemand sieht, wie soll er auf sich aufmerksam werden, wenn du nicht im Internet existierst? Wie soll dich jemand googeln oder recherchieren oder finden? Warum sollte sich jemand bei dir für dich entscheiden? Ganz einfach. Und diese Thematik muss einfach mal in dein Gehirn eingebrannt werden, damit du verstehst, wie wichtig die Thematik ist. Und ja, die Ansprache ist direkt. Aber versteh mich nicht falsch, ich will nicht, dass du irgendwann bei uns in der Leitung hängst und uns erklärst, dass du deine Firma abgeben muss, weil keine Leute da sind, dass du gesundheitlich krank wirst, weil du es nicht mehr ausgehalten hast, weil es zu viel wurde.

Weil Das habe ich alles schon erlebt und das sind einfach keine schönen Momente. Und ich will dir das ganze Thema ersparen, in dem du halt jetzt einfach diese Folge dir anhörst und die Sachen auch umsetzt, die du hier bei mir lernst. Ganz einfach Spiel, wenn du sagst Hey, ich brauche deine Hilfe, ich will das Ganze intensiver, ich will mit den Jungs intensiver arbeiten. Dann geh jetzt auf www. Das bedeutet praktisch einfach ein unverbindliches Erstgespräch. Dann werden wir herausfinden, wo du stehst und mit ihnen Schritt für Schritt Plan erarbeiten, das ganze Konzept auch in der Praxis umzusetzen. Wenn der Content dir gefallen hat, abonniere den Podcast, damit du keine weitere Folge mehr verpasst. Bleib gesund. Wir sehen uns beim nächsten Mal. Bis dahin. Schau.

mitarbeiter-gewinnen-finden-team-karatas
Unsere Vision:

Über 10.000+ mittelständischen Unternehmen dabei zu helfen, die richtigen Mitarbeiter zu finden.

Wir wollen Ihnen dabei helfen mehr am Unternehmen, statt im Unternehmen zu arbeiten, neue Arbeitsplätze zu schaffen und mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben zu haben.
Wie ein Abendessen mit der Familie und ein Familienurlaub, ohne dass das Handy ständig klingelt.

mitarbeiter-gewinnen-einarbeiten-team-karatas